Banner2016
Logo 1 Turnen
Drucken E-Mail

Mäßiger Ligaauftagt für die TSG Turner

Die Backnanger Bundesligaturner sind in die diesjährige 3. Bundesligasaison gestartet. Gegen den MTV Ludwigsburg mussten sie sich mit 39:23 Scorepunkten geschlagen geben.

Es lief turnerisch nicht ganz rund. Viele Unsicherheiten und Fehler auf der ersatzgeschwächten Backnanger Seite und ein starkes Ludwigsburger Team brachten schon relativ bald die Gastgeber als Favortitenteam hervor. Doch der Grund, warum mit Jonathan Cocks ein wichtiger Stammturner der TSG Riege fehlte war ein freudiger; er wurde in der Nacht zum Wettkampftag Papa und verfolgte somit den Wettkampf mit frisch geborenem Sohn und Ehefrau am Laptop im Stuttgarter Krankenhaus. „Gerne hätten wir für den Kleinen Jason gewonnen, aber es sollte heute eben nicht sein.“, so Trainer Mark Warbanoff nach dem Wettkampf.

Es gibt noch etwas zu tun für die TSG-Riege. Jetzt können sie ihre Leistung etwas besser einordnen ins diesjährige Liganiveau, nachdem im Voraus völlig unklar war, wie sehr die Coronapandemie dem Team und den Gegnern zugesetzt hatte und wie das Duell laufen wird. Die Ludwigsburger waren einfach stärker und punkteten vor allem durch ihre sichereren Übungen und weniger Wacklern und Leichtsinnsfehlern. Jetzt haben die Murrtaler noch etwa einen Monat Zeit, bevor es Zuhause gegen den TSV Unterföhring am 14.11.2020 an die Geräte geht. Bis dahin können noch einige Übungen gefestigt und Fehler beseitigt werden.

Nächste Termine